28. JUNI 2022 Responsible AI und der Einsatz von AI für nachhaltiges Handeln

Responsible AI sorgt für verantwortungsvolle und nachhaltige Wertschöpfung aus Daten

Die Diskussion um autonomes Fahren ist ein Paradebeispiel für die Hoffnungen und Ängste, die künstliche Intelligenz begleiten. Selbstfahrende Autos haben das Potenzial, den Verkehr zu beschleunigen und Autofahrer zu entlasten. Gleichzeitig stellt der Automobilhersteller Audi in einer Studie fest, dass 41% aller weltweit Befragten misstrauisch gegenüber autonomen Fahrzeugen eingestellt sind, 38% sogar ängstlich. AI-Leader stehen vor der schwierigen Aufgabe, sowohl Angestellte als auch die Öffentlichkeit von der Anwendung künstlicher Intelligenz zu überzeugen.

Unternehmen, die ihre Prozesse mithilfe von AI verbessern, können beide Seiten informieren und aufklären, wenn sie beim Thema künstliche Intelligenz mit offenen Karten spielen. Die Lösung: Responsible AI.

Bei Responsible AI geht es darum, AI-Systeme auf verantwortungsvolle Art und Weise zu entwickeln, die zudem spezifische soziale oder moralische Merkmale aufweisen. Zentral sind hierbei Grundsätze wie Erklärbarkeit, Transparenz oder auch Fairness.

Die zentralen Elemente von Responsible AI laut Gartner®:

  • Vertrauen in das Schaffen von unternehmerischem und gesellschaftlichem Mehrwert
  • Fairness und Erklärbarkeit durch Transparenz zur Vermeidung von Bias
  • Verantwortung und Einhaltung von juristischen Regularien

Die Einhaltung dieser Grundsätze schafft zum einen positive Mehrwerte für die Gesellschaft, zum anderen stellen Werte wie Transparenz sicher, dass Lösungen von Mitarbeitenden besser angenommen werden.

Der Begriff Responsible AI beinhaltet weitere Ausprägungen wie:

  • AI Ethics (Sicherstellung ethischen Handelns beim Einsatz von künstlicher Intelligenz)
  • Green AI und Sustainable AI (Berücksichtigung von Umweltauswirkungen und des CO2-Fußabdrucks beim Einsatz von künstlicher Intelligenz)
  • Explainable AI (Verdeutlichung der Funktionsweise eines Modells für ein bestimmtes Publikum)

Unternehmen können den verantwortungsvollen Einsatz von künstlicher Intelligenz sicherstellen, indem sie sich an Konzepten wie AI TRiSM oder AI Ethics orientieren. Bei der Erstellung und Implementierung unserer Datenprodukte orientiert sich ONE LOGIC an den Grundsätzen des internationalen Research- und Beratungsunternehmen Gartner® und legt besonderen Wert auf Fairness, Transparenz, Sicherheit und gesellschaftlichen Mehrwert.

AI TRiSM und AI Ethics als Grundpfeiler von Responsible AI

Data Science und AI Leadern ist bewusst, dass der Einsatz von künstlicher Intelligenz gewisse Risiken birgt, zum Beispiel wenn mit personenbezogenen Daten gearbeitet wird, oder ein autonomes System in einer Unfallsituation entscheiden muss. Laut Gartner® müssen Analytics Leader als Teil von Responsible AI daher bestimmte Kriterien sicherstellen, insbesondere Trust, Risk und Security Management (TRiSM). Mithilfe dieser Kriterien können Risiken vorgebeugt werden, bevor überhaupt erst Probleme entstehen.

“The AI TRiSM market comprises multiple segments necessary to manage new risks and threats introduced by AI.”

– Gartner®

This graphic was published by Gartner, Inc. as part of a larger research document and should be evaluated in the context of the entire document. The Gartner® document is available upon request from Gartner®

Bei unseren Datenprodukten nutzen wir künstliche Intelligenz als Werkzeug, um bessere, auf Daten basierende Entscheidungen zu treffen.


This graphic was published by Gartner, Inc. as part of a larger research document and should be evaluated in the context of the entire document. The Gartner document is available upon request from [https://www.gartner.com/document/3947359?ref=solrAll&refval=326672644]

ONE LOGIC setzt Datenprodukte verantwortungsvoll ein

Wir sind uns der Bedeutung eines verantwortungsvollen Umgangs mit AI bewusst. Der ethische und nachhaltige Einsatz von Daten ist daher fest in unserer Unternehmensmission und -vision verankert.

Unsere Vision ist es, die Wahrheit hinter den Daten und ihre gewinnbringende Werte offenzulegen. Dabei soll der Einsatz von künstlicher Intelligenz in erster Linie dem Menschen zugutekommen, beispielsweise manuelle Aufgaben übernehmen oder erleichtern.

Unsere Mission ist es, innovative Datenprodukte zu entwickeln, mit denen Daten in nachhaltige Werte verwandelt werden. Häufig können so z.B. Prozesse effizienter gestaltet und Ressourcen eingespart werden.

In verschiedenen Kundenprojekten konnten wir bereits beweisen, wie künstliche Intelligenz eingesetzt werden kann, um positive Mehrwerte zu generieren.

Vermeidung von Tierversuchen in der Kosmetikindustrie

Tierversuche stellen ein ethisch und moralisch besonders kritisches Thema dar. Einer unserer Kunden aus der Kosmetikindustrie wollte sich dem Problem annehmen und suchte gemeinsam mit ONE LOGIC nach einer alternativen Lösung, Tierversuche zu vermeiden.

Problem

  • Bei neu entwickelten kosmetischen Inhaltsstoffen muss eine potenzielle Hautreaktion ohne Tierversuche abgeschätzt werden.
  • Es gibt bereits (laborgestützte) Tests, die allerdings nicht genau genug sind.
  • Es müssen gleichzeitig Anforderungen der Wissenschaft, der Regulierungsbehörden und der Unternehmen eingehalten werden.
  • Es liegt ein extrem kleiner Datensatz mit hohem Anteil kategorischer Daten vor.

Lösung

  • Identifizierung von Testverfahren, die sich gegenseitig ergänzen, ermöglicht den Einsatz fortschrittlicher Methoden in der Forschung.
  • Erstellung eines Algorithmus zur Prognose der Hautsensibilisierung, der im Vergleich zu einzelnen Testverfahren oder Tierversuchen eine 25 % höhere Genauigkeit aufweist.

Nachhaltigkeit mit AI

In einem weiteren Projekt konnte ONE LOGIC zeigen, wie der Einsatz von AI eine verbesserte Logistik und eine Schonung von Ressourcen ermöglicht. Lesen Sie den vollständigen Artikel hier, um zu erfahren, wie mit Logistics Enhancement die gleiche Menge an Waren mit bis zu 40 % weniger LKW-Fahrten versendet werden kann – und so der CO2-Ausstoß deutlich verringert wird. Dieses Projekt ist nicht zuletzt ein Beweis dafür, dass künstliche Intelligenz für Nachhaltigkeit sorgen kann.

Responsible AI – Der Grundstein für nachhaltige und ethisch einwandfreie Projekte

Der verantwortungsvolle Einsatz von künstlicher Intelligenz ist eines der wichtigsten Themen, die Data Science und AI Leader auf dem Radar haben sollten. Responsible AI bildet – mit Unterformen wie AI Ethics und Green AI – den Grundstein für erfolgreiche, nachhaltige und ethisch einwandfreie Projekte.

Um auf dem Laufenden zu den neuesten Entwicklungen rund um Data Science und AI zu bleiben und kein Update zum Thema Responsible AI zu verpassen, abonnieren Sie jetzt auch unseren Newsletter oder informieren Sie sich auf Thought Leadership über aktuelle Innovationen.

Disclaimer:

GARTNER is a registered trademark and service mark of Gartner, Inc. and/or its affiliates in the U.S. and internationally and is used herein with permission. All rights reserved.
Gartner, Market Guide for AI Trust, Risk and Security Management, 1 September 2021, Avivah Litan, et. Al.
Gartner, Expert Insight Video: What Is Responsible AI and Why You Should Care About It? 10 November 2021, Svetlana Sicular
Gartner, AI Ethics: Use 5 Common Guidelines as Your Starting Point, refreshed: 31 December 2020, Published 11 July 2019, Frank Buytendijk,et. Al.
Gartner does not endorse any vendor, product or service depicted in its research publications and does not advise technology users to select only those vendors with the highest ratings or other designation. Gartner research publications consist of the opinions of Gartner’s research organization and should not be construed as statements of fact. Gartner disclaims all warranties, expressed or implied, with respect to this research, including any warranties of merchantability or fitness for a particular purpose.

Der ONE LOGIC Newsletter!