Daten zusammenhängend per AI managen – und umfassend nutzen

onedata cartography light
dcart dark block

Auf Knopfdruck zur perfekten Ausgangslage

Mangelhafte Datenqualität und fehlerhafte Verknüpfungen – daran scheitert die Entwicklung von wertschöpfenden Datenprodukten und die Etablierung einer AI-basierten Technical Data Governance. ONE DATA Cartography sorgt dauerhaft für die perfekte Datenlage und automatisiert viele Prozesse.

Die Idee hinter dieser schlüsselfertigen Enabling-Technologie ist dabei so einfach wie wirkungsvoll: Voll automatisiert entsteht bei ONE DATA Cartography im ersten Schritt eine komplette „Landkarte“ aller Data Assets. Das erlaubt eine effiziente Verwaltung und Qualitätssicherung. Anschließend ist das System zum Beispiel in der Lage, die Befüllung vorliegender Datenkataloge zu beschleunigen, bei der Erstellung von GDPR- und Data-Quality-Reports zu unterstützen oder die Daten-Migration vorzubereiten.

Demo anfordern
Gespräch vereinbaren

Mit ONE DATA Cartography identifizieren Sie automatisiert Schwachstellen, legen Datenverbindungen offen und behalten per AI den Überblick über alle Bestände. Auf dieser Grundlage lassen sich Datenprodukte in kürzester Zeit implementieren – für höhere Produktivität, Nachhaltigkeit und Transparenz im Unternehmen.

Übrigens: Unser Produkt können Sie sowohl per Cloud als auch On-Premise nutzen. Im Idealfall vollzieht sich die schlüsselfertige Bereitstellung per Cloud innerhalb weniger Tage.

poster dcart rework
ONE DATACartography
  1. Die gesamte Datenlandschaft überblicken

  2. Das Dateninventar managen

  3. Sämtliche Schwachstellen identifizieren

  4. Datenprodukte perfekt vorbereiten

ONE DATA Cartography ist unser Umsetzungsbeschleuniger für Datenprodukte.

Wie Sie mit ONE DATA Cartography Ihre Daten im Griff haben

1. Die gesamte Datenlandschaft überblicken

Daten in Unternehmen stammen oft aus intransparenten Quellen und ihre Verknüpfungen sind fehlerhaft oder unvollständig. Deshalb erstellt ONE DATA Cartography eine „Datenkarte“, mit der Sie Ihren kompletten Datenbestand überprüfen, verwalten und lokalisieren – auch komplexe und große Datenmengen werden in verständlicher Weise visualisiert.

2. Das Dateninventar managen

Alle Daten manuell erfassen und dann ihre Qualität sichern? Das übersteigt die Kapazitäten eines jedes Data-Engineering-Teams. Deshalb übernimmt ONE DATA Cartography diese Arbeit. Die Lösung generiert automatisch ein vollständiges Inventar und verwaltet Datenbestände über alle angebundenen Quellsysteme hinweg.

3. Sämtliche Schwachstellen identifizieren

Der Erfolg von Datenprodukten hängt maßgeblich von der Qualität der Daten ab. Allerdings gleicht das Aufspüren von Anomalien in großen Datenbeständen der Suche nach einer Nadel im Heuhaufen. ONE DATA Cartography automatisiert diese Aufgabe AI-basiert.

4. Datenprodukte perfekt vorbereiten

Im Endergebnis sorgt ONE DATA Cartography für eine automatisierte und laufende Daten-Optimierung, so dass die nachfolgende Entwicklung von schlüsselfertigen Datenprodukten für Business Cases jederzeit starten kann und reibungslos abläuft.

Demo anfordern

Technical Data Governance: Mit fertigen Use Cases zum Erfolg

Optimieren Sie Ihre Data Governance mit automatisieren AI-Prozessen – ONE DATA Cartography beinhaltet vorkonfigurierte Use Cases, die man direkt auf vorhandene Datenbestände anwenden kann. Das sorgt für schnelle und qualitativ hochwertige Ergebnisse:

Datenkatalog

Ihr vorhandener Katalog ist weitgehend ungenutzt? Unsere Lösung stellt automatisiert aktualisierte und angereicherte Daten für den Datenkatalog bereit – in kürzester Zeit.

GDPR-Reports

ONE DATA Cartography überprüft Datenbestände auf potenziell sensible oder datenschutzrechtlich relevante Inhalte.

Daten-Migration

Wer große Datenmengen in die Cloud transferieren will, benötigt Planungssicherheit. ONE DATA Cartography identifiziert in der Vorbereitungsphase Duplikate, sensible Daten und solche, die problemlos migriert werden können.

Data-Quality-Reports

Unsere Lösung erstellt automatisierte Daten-Reports zur unternehmensweiten Datenqualität, die zum Beispiel in Management-Meetings zum Einsatz kommen.

Fragen & Antworten

Gerne beantworten wir Ihre Fragen zum Einsatz dieser Use Cases in Ihrem Unternehmen.

Gespräch vereinbaren

Kernfunktionen im Überblick

Komplexität managen und (Meta-)Daten suchen

Hierarchische Zoomstufen und visuelle Ebenen gruppieren Datenbestände nach ihren Eigenschaften und vereinfachen die Navigation durch die Datenlandschaft. Per metadatenbasierter Suche lassen sich spezifische Daten und ihre Verbindung auffinden.

Demo anfordern

Qualität in Echtzeit managen

Nutzen Sie automatische Prüfungen zu Qualitätsanomalien – kontinuierlich und in Echtzeit. Durch Benachrichtigungen können Datenmanager unmittelbar reagieren und erkannte Probleme beheben. Helfen Sie Ihren Teams, die Projekte um bis zu 70 % zu beschleunigen und mit den gesammelten Daten immer up-to-date zu sein.

Demo anfordern

Automatisiert verknüpfen, inventarisieren und klassifizieren

Objektive und unvoreingenommene Entscheidungen erfordern vollständige Daten. Mit Konnektoren lässt sich auf verschiedene Quellen zugreifen und durch fortschrittliche Algorithmen und automatisierte Pipelines ein kontinuierlicher Fingerabdruck der Unternehmensdatenlandschaft erzeugen – inklusive Klassifizierung, um etwa personenbezogene Daten zu erkennen.

Demo anfordern

Unstrukturierte Daten systemübergreifend tracken

Eine ideale Ergänzung von ONE DATA Cartography ist unser Datenprodukt ONE DATA Golden Record. Es sorgt per AI für ein ganzheitliches und lückenloses Daten-Tracking über Systemgrenzen hinweg. Auf diese Weise identifizieren Sie unstrukturierte Daten und verbinden automatisiert Datensilos. Am Ende steht eine End-to-End-Analyse und ein Maximum an Daten-Transparenz für das gesamte Unternehmen.

Mehr erfahren

onedata cartography white

Datenprojekte bis zu 70% schneller umsetzen.

Flexible Cloud-Bereitstellung in kürzester Zeit

ONE LOGIC unterstützt Sie bei der Integration der Lösung mit flexibler Softwarebereitstellung.

  • Cloud- oder Hybrid-Bereitstellung
  • Infrastruktur als Code mit Terraform
  • Container-basierte Cluster-Architektur über Kubernetes

Je nach Ausgangslage erfolgt eine cloudbasierte Bereitstellung im Idealfall innerhalb weniger Tage. Gerne beantworten wir Ihre individuellen Fragen rund um die Implementierung.

Gespräch vereinbaren

Laden Sie den Produktflyer zu ONE DATA Cartography kostenlos herunter: „Daten zusammenhängend per AI managen – und umfassend nutzen“

Mit ONE DATA Cartography identifizieren Sie automatisiert Schwachstellen, legen Datenverbindungen offen und behalten per AI den Überblick über alle Bestände. Auf dieser Grundlage lassen sich Datenprodukte in kürzester Zeit implementieren – für höhere Produktivität, Nachhaltigkeit und Transparenz im Unternehmen.

  • Die gesamte Datenlandschaft überblicken
  • Das Dateninventar managen
  • Sämtliche Schwachstellen identifizieren
  • Datenprodukte perfekt vorbereiten
Herunterladen

Robert Stumpf

Sie haben Fragen zu unseren Datenprodukten oder benötigen detaillierte technische Informationen?

Ihr Ansprechpartner:
Robert Stumpf | Vice President Business Development

Kontaktieren Sie uns

Weitere Datenprodukte

Produktionsstillstände verhindern

Die gesamte Lieferkette überwachen, ein Frühwarnsystem etablieren und so teure Produktionsstillstände permanent verhindern.

Mehr erfahren
onedata demandsensing icon

Unternehmensleistung steigern

Hochverlässliche Prognosen für laufende Umsätze erstellen – für effiziente Produktionsplanungen und mehr Kundenzufriedenheit.

Mehr erfahren
onedata audit icon

Anomalien aktiv aufspüren

Audit-Prozesse optimieren, unbekannte Anomalien erkennen und dadurch Risiken für Ihr Unternehmen minimieren.

Mehr erfahren
onedata goldenrecord icon

Datensätze systemübergreifend tracken

Datensätze in der gesamten Datenlandschaft vergleichen und verknüpfen, um Silos zu vermeiden und Potentiale zu erschließen.

Mehr erfahren

Der ONE LOGIC Newsletter!